Lesenlernen - eine wichtige Herausforderung...

Lesenlernen - eine wichtige Herausforderung...

... manchmal aber auch eine der Schwierigsten.

 « Ich würde so gerne ein Buch lesen. Ich schaffe aber nicht einmal die Bücher für kleine Kinder zu lesen. Ich bin dafür einfach zu dumm!     ||  « Lesen, immer lesen! Lass mich doch damit in Ruhe! Ich kann das einfach nicht! » 

Kommen dir diese Sätze bekannt vor?

Viele Kinder mit Lese- und/oder Lernschwierigkeiten würden ihren Alltag in der Schule gerne selbstständig meistern können.  Sie würden, ebenso wie ihre MitschülerInnen gerne lustige Bücher lesen und sich über das Leben in anderen Ländern, über das Leben der Tiere, über Experimente oder Entdeckungen informieren. Kinder, die auch mit 9 oder 10 Jahren ihren Leselernprozess noch nicht abgeschlossen haben finden nur schwer passendes, interessantes, sowie altersgerechtes Material.

Wir Erwachsene wünschen uns, dass wir dem Kind helfen könnten, seine Schwierigkeiten zu überwinden, damit es wieder Spaß am Lesen findet. Die Leseschwierigkeiten sollen kein Hindernis mehr in seinem Schulalltag darstellen. Geschichten lesen und verstehen, autonom Informationen zu einem Thema sammeln, ohne fremde Hilfe Sachaufgaben lesen können…all diese alltäglichen Herausforderungen sollen ohne Mühe zu bewältigen sein. 

" Für Jedes Problem gibt es eine Lösung. Mache aus deiner Schwäche eine Stärke."

Auch diese Sätze hören und sagen wir selbst immer wieder. Und das tolle ist: Es sind keine leeren Sprüche, die LehrerInnen, ErzieherInnen, Eltern oder andere Erwachsene ihren Kindern sagen, um sie zu trösten. Aus langjähriger Erfahrung wissen wir. Es klappt!

Mit den richtigen Lesehilfen und Hilfestellungen gelingt es jedem Kind, mit seinen Lesestörungen umzugehen und selbstständig zu lesen.  Hat das Kind sein Problem erkannt und akzeptiert, bekommt es das nötige Verständnis um sein Selbstvertrauen wieder herzustellen und unterstützende Hilfestellungen, dann kann auch ein Kind mit Lesestörungen sein Leben meistern und Großes bewirken.

Genau darauf baut das NUMULIS Leselernkonzept auf. 

« NUMULIS-Autonom lesen » ist nicht nur ein Buch oder eine Sammlung von Lesespielen, sondern dahinter steckt ein ganzes Konzept:

Lesen lernen-ein Prozess mit sehr unterschiedlichen Entwicklungsstufen, dies sowohl auf emotionaler als auch auf kognitiver Ebene. Wenn man ein Kind im Lesenlernen unterstützen möchte, ist es wichtig zu erkennen, wo das Kind gerade steht. Jede Förderung beginnt mit dem, was das Kind mit Sicherheit bereits gut kann, um dann darauf neues Wissen und neue Kompetenzen aufzubauen.

Die Erwachsenen, die das Kind betreuen brauchen das nötige Wissen und passendes Material das ihnen bei vielen Fragen hilft:

  • Wieso haben manche Kinder solche Schwierigkeiten beim Lesen? Was sind die Ursachen?
  • Wie unterstütze ich mein Kind zuhause oder meine SchülerInnen in ihrem Leselernprozess, wenn bereits eine Lesestörung erkannt wurde?
  • Wie stärke ich sein Selbstvertrauen?
  • Wo steht mein Kind? Wie kann ich es unterstützen ohne zu überfordern?
  • Was hilft einem Kind mit Leselernstörungen.
  • Wie finde ich jetzt für mein Kind das passende Buch oder Spiel?

In unserem Blog findest du Informationen, Ideen, Tipps und Gedanken rund ums Lesenlernen, die dir helfen dein Kind, deine SchülerInnen in ihrem Leselernprozess zu unterstützen.

Im Onlineshop findest du dazu passendes Material. Jedes NUMULIS Lesebuch Spiel und Material baut aufeinander auf und gehört zu einer bestimmten Stufe im Leselernprozess. Deshalb gibt es jedes Buch und Material in unterschiedlicher Sprache,Schwierigkeitsstufe, Schrift und Texteinfärbung. Es kann sowohl in der Schule als auch zu Hause eingesetzt werden.

 

Zurück zum Blog

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen.

  • Lesenlernen - eine wichtige Herausforderung...

    Lesenlernen - eine wichtige Herausforderung...

    ... manchmal aber auch eine der Schwierigsten. « Ich würde so gerne ein Buch lesen. Ich schaffe aber nicht einmal die Bücher für kleine Kinder zu lesen. Ich bin dafür einfach zu...

    Lesenlernen - eine wichtige Herausforderung...

    ... manchmal aber auch eine der Schwierigsten. « Ich würde so gerne ein Buch lesen. Ich schaffe aber nicht einmal die Bücher für kleine Kinder zu lesen. Ich bin dafür einfach zu...

  • In 10 Schritten zum autonomen Lesen

    In 10 Schritten zum autonomen Lesen

    Jedes Kind kann lesen lernen. Mit dem Numulis Leselernkonzept kannst du herausfinden, auf welcher Stufe des Leselernprozesses dein Kind steht und wie du es am Besten fördern kannst.

    In 10 Schritten zum autonomen Lesen

    Jedes Kind kann lesen lernen. Mit dem Numulis Leselernkonzept kannst du herausfinden, auf welcher Stufe des Leselernprozesses dein Kind steht und wie du es am Besten fördern kannst.